Kraniche ziehen über Heidelberg

Ein seltenes Naturschauspiel war am Sonntagmittag im nebelverhangenem Heidelberg zu beobachten: Etwa 45 Kraniche flogen in V-Formation von Norden kommend in ihr Winterquartier nach Spanien oder Frankreich. Ob sie durch die Nebellagen zur Kursänderung gezwungen wurden oder einer neue Route folgten, ist nicht klar.

Mannheim zwischen neuem Mond, Flugzeugabsturz und Meteorit: Der Blick in den Nachthimmel lohnt sich

Eine verglühender Meteorit am Nachthimmel sorgte gestern in der Metropolregion für Aufsehen: Einige dachten gar an einen Flugzeugabsturz. Heute ist es ruhiger, ganz romantisch und zart rosa leuchtet der neue Mond am Abendhimmel.

Afghanistan – Evakuierungsflüge führen über Mannheim

Die nach dem Zusammenbruch Afghanistans von den Amerikanern aus Kabul evakuierten Menschen werden mit einer Luftbrücke über Katar und Ramstein ausgeflogen. Im Anflug auf Ramstein kommen die großen militärischen und zivilen Maschinen der Luftbrücke auch über Mannheim.

Click & Collect in Mannheim – Statt Haushaltskerzen gibt es den Bahnhof von Moosbach

Viele technischen und bürokratischen Hürden und Barrieren machen Click & Collect nicht unbedingt kundenfreundlich. Dabei wäre Click & Collect eine wichtige Hilfe im Lockdown – wenn es funktionieren würde. Die Einzelhändler müssen noch viel verbessern.

Die erste Boeing 737 Max 8 über Heidelberg – ein VIP-Flieger aus dem Steuerparadies

Ein Flugzeug am Himmel, ein Kondensstreifen: Im Lockdown weckt so etwas nicht nur Sehnsucht, es ist in Corona-Zeiten auch eine … Mehr

Hinter den Corona-Plakaten lockt die Sehnsucht

Weihnachtsmärkte, Rendezvous, Feuerwerke, Musikfestivals, Hochzeitsmessen, Mittelaltermärkte, Schloss in Flammen, Konzerte, Messen, Ausstellungen, politische Aktionen und noch ernstzunehmende Demonstrationen, bei denen … Mehr