Gefahrgutunfall in Mannheim – Chronologie des Versagens

Beim Gefahrgutunfall am 23. August 2022 zeigte sich, dass der Bevölkerungsschutz in Mannheim nicht funktioniert. Die Behörden haben vielfach falsch reagiert und informiert, selbst der Sirenenalarm war nicht notwendig. Auch das Verhalten der Bevölkerung zeugt von Unkenntnis – zum Glück ist nichts passiert.

Führte unsachgemäßer Umgang mit Hydrosulfit und der Klimawandel zu dem Gefahrgutunfall in Mannheim?

Hat sich der havarierte und mit Gefahrgut beladene Container in der sommerlichen Gluthitze zu sehr erhitzt und hat dabei die maximale vorgeschriebene Höchsttemperatur für den Stoff überschritten? Möglicherweise kam auch ein falscher Container zum Einsatz.

Hinter den Corona-Plakaten lockt die Sehnsucht

Weihnachtsmärkte, Rendezvous, Feuerwerke, Musikfestivals, Hochzeitsmessen, Mittelaltermärkte, Schloss in Flammen, Konzerte, Messen, Ausstellungen, politische Aktionen und noch ernstzunehmende Demonstrationen, bei denen … Mehr