Übernachten auf den Planken für ein paar Turnschuhe: Air Jordan 4 Retro Release zieht die Massen an

Mehr als hundert Jugendliche warten am Samstagmorgen auf die Öffnung des engelhorn sports-Geschäftes auf den Kapuzinerplanken. Foto: Dieter Leder

engelhors sports in Mannheim auf den Kapuzinerplanken öffnet erst um 10 Uhr, doch am Samstagmorgen warten bereits Stunden vorher weit mehr als hundert Jugendliche vor dem Bekleidungs- und Sporthaus auf Einlass. Die ersten in der Reihe der Wartenden haben sich bereits am Vorabend die Pole Position gesichert, so dass sie am Samstagmorgen die ersten am Eingang sind: Andere haben sich Campingstühle mitgebracht, um das stundenlange Warten etwas gemütlicher zu machen.

Autoverkehr kommt kurz zum Erliegen

Die ersten sollen seit Freitagabend 18 Uhr warten, auch in der Nacht sind es noch einzelne Wartende. Mit Beginn der Dämmerung zwischen drei und vier Uhr in der Frühe aber füllt sich langsam die Fläche vor dem Eingang zu dem Sporthaus. Selbst noch kurz vor Öffnung kommen Jugendiche hoffnungsvoll angerannt und sind dann doch etwas überrascht über die unglaubliche Menge an Menschen.

Als um 10 Uhr dann die Türen geöffnet werden, kommt für einen kurzen Moment gar der Autoverkehr auf er Kunststraße zum Erliegen, bis alle Jugendlichen im Haus sind.

Air Jordan 4 Retro Release Day

Der 21. Mai steht bei vielen Jugendlich als extrem wichtiger Tag in ihren Kalendern: Es ist ein Air Jordan 4 Retro Release Day, es kommt ein neues Sneakers-Modell auf den Markt, die ältere Generation bezeichnet das noch als Turnschuh.

Der neue Air Jordan 4 Retro-Sneaker „Military Black“. Foto: engelhorn sports

Doch zum Turnen wird die edlen Schuhe kaum einer anziehen, maximal werden sie vielleicht noch kurz angezogen um sie an den eigenen Füßen zu fotografieren. Vielmehr aber sind es Sammlerstücke und insbesondere Geldanlagen: Es ist die Aktie den jungen Mannes, wie eine Verkäuferin später berichtet, denn die Nachfrage übersteigt das bewusst knapp gehaltene Angebot bei Weitem.

Nur 60 Paar Air Jordan 4 Retro in der neuen Version „Military Black“ sollen am 21. Mai in Mannheim angeboten werden, wie ein angeblich gut informierter Jugendlicher behauptet. Mit offiziellen Zahlen halten sich die Händler aber zurück: Fakt ist, es sind viel zu wenig für all die Wartenden.

Der Preis soll sich verdoppeln – mindestens

Für 199,99 Euro finden die wenigen neuen Air Jordan 4 Retro Sneakers „Military Black“ schnell ihre Käufer, engelhorn sports ist nach wenigen Sekunden ausverkauft. Nach den Erfahrungen mit dem Vorgängermodell „Military Blue“ gehen Insider davon aus, dass sich der Handelspreis für die „Military Black“-Turnschuhe mindestens zwischen 350 und 450 Euro einpendeln wird: Einen Tag später liegt der Preis tatsächlich schon bei knapp über 400 Euro.

Wobei das auch die preisliche Untergrenze werden kann: Der erste Air Jordan 4 x Off-White Colourway ist heute noch mega beliebt und wird im Resell für weit über 1.000 Euro gehandelt. Bei der hoffnungsvollen Aussicht auf solche Renditen lohnt es sich durchaus, mal eine Nacht auf den Planken zu campen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.